Yogandra by Andréa Schaller

Wenn Yoga dein Herz berührt, lässt es dich nicht mehr los ...

Es ist in Privileg unserer menschlichen Existenz, den Weg des Yoga und der Meditation zu gehen und so den Sinn in allem wahrnehmen zu können, was wir sehen, wenn wir nach innen schauen.
Diese einzigartige Möglichkeit hilft uns, unser ICH besser kennenzulernen, zu nähren und zu achten. 

 

Wo fühlen wir uns sicher?

Was macht uns Freude?

Was wollen wir?

Wie lieben wir?

Wie drücken wir uns aus und wer hört uns zu?

Wie stellen wir uns die Zukunft und unsere Welt vor?

Wer gibt unserem Leben einen Sinn?

 

All diese Fragen haben auf den ersten Blick nichts mit Yoga zu tun. Sie sind allgemein und betreffen jeden Einzelnen von uns - mal mehr, mal weniger. Wenn wir jedoch genauer hinschauen und fühlen, steckt in jedem dieser Themen eine Verbindung zur Yogaphilosophie. 

 

Yoga kann die Grundlage für unsere innere Ausgeglichenheit sein, die wir selbst gestalten.

Raus aus dem Kopf und rein in den Körper lautet das Motto. Nur so können Erfahrungen verankert werden.

 

Lass dich inspirieren und finde heraus, was dir gut tut!